Das Album der Woche

Xavier Naidoo – Hin Und Weg

Entschärft und wieder der Liebe angetan

Neues von Xavier Naidoo: In diesen Tagen erscheint sein achtes Studioalbummit dem Titel „Hin Und Weg“, das mit seiner Vielseitigkeit und seinen musikalischen Facetten beeindruckt. Gemeinsam mit dem Produzententeam „Jugglerz“ (die u.a. für Hits von Bausa, Lena und Bonez MC & RAF Camora gesorgt haben) hat Xavier Naidoo ein Album geschaffen, das mit einem innovativen, modernen Sound überrascht, aber trotzdem Xaviers unvergleichliche Handschrift erkennen lässt. Seit  ber 25 Jahren steht Xavier Naidoo nun schon auf der Bühne - und wird mit seinem neuen Album sein Publikum einmal mehr mit seiner virtuosen Musikalität und seiner Stimme begeistern.

Das neue Album ist geprägt von einen kreativen Stilmix aus Soul, Pop und diesmal besonders starken Anklängen an Hip Hop/Urban. „Hin Und Weg“ enthält viele schnelle, lebensfrohe Songs, die teilweise auch von Reggeaton-Einflüssen geprägt sind. Daneben zeigt Xavier Naidoo einmal mehr viel Gefühl in herrlichen Balladen, die ans Herz gehen.

Sounds und Texte des neuen Albums sind vielfältig und einige der Songs haben einen autobiographischen Hintergrund. Sie geben spannenden Einblicke in die Lebens- und Gefühlswelt ihrer Protagonisten und regen dazu an, diese mit eigenen Erfahrungen und Erlebnissen zu vergleichen.

Der Sound des neuen Albums ist modern, macht aber nicht Halt im Hier und Jetzt, sondern ist zugleich eine Weiterentwicklung erfolgreicher urbaner Sounds. Die Texte sind positiv, kraftvoll und gefühlvoll zugleich. Und als roter Faden prägt Xavier Naidoos einzigartige Stimme das Album.

Am Montag um 11.20 und 18.20 Uhr stellen wir Dir das neue Album von Xavier Naidoo vor.

Bildquelle:  zeit.de


Back to top